zurück

Websitegestaltung für NolteTraub

Die Website für die Kanzlei NolteTraub zeigt sich stilvoll und minimalistisch und vermeidet bewusst verkäuferisch daherzukommen. Der USP der Kanzlei sind die beiden Anwältinnen, daher stehen sie Fokus der Kommunikation.

Meine Aufgabe:
Selbständiger Webdesigner.
Konzeption und Realisa­tion des Webauftritts und Shootings.

weiter zurück

Corporate Fotografie

Seit 2016 betreue ich nicht nur als Artdirector Fotoshootings, sondern fotografiere auch selbst. Meist im Rahmen von Websiteprojekten und professionellen Social Media Auftritten. Porträts, Gruppen und Arbeitssituationen – dabei fotografiere ich meist bei Kunden vor Ort, aber ich realisiere auch gerne Studio-Shootings. Nach wie vor aber bin ich auch als Artdirector tätig – das heißt ich leite und organisiere Fotoshootings von anderen Fotografen.

weiter zurück

Design und CSS für NY-PAMILO

Das Team des NY-PAMILO Online-Fashion & -Lifestyle-Magazins unterstütze ich bei der Entwicklung des Designs.

Dazu gehörte die Gestaltung eines typografischen Konzepts, das Gestalten neuer Musterseiten sowie Vorschläge zur Umgestaltung von Bestehendem und die damit verbundene Umsetzung mittels CSS.

Meine Aufgabe:
Selbständige Web- und Kommunikationsdesignerin.
Mitarbeit bei der Gestaltung des kompletten Webauftritts.

weiter zurück

Unternehmens­website für
die Simonsen Sigro Gruppe

Die Firmengruppe Simonsen Sigro benötigte einen Webauftritt, der die Vorteile des Verbundes in den Fokus stellt, aber berücksichtigt, dass jede der beteiligten Firmen eigenständig ist. Zunächst wurde ein inhaltliches Konzept erarbeitet und aus den bestehenden Logos ein Gemeinschaftslogo für Webauftritt geschaffen. In den nächsten Schritten ging es darum, den Inhalt zu strukturieren und die Stärken der Firmengruppe herauszustellen.

Beim Gestaltungskonzept war außerdem ein Design gefragt, dass zwar zur Baubranche passt, visuell aber den hohen qualitativen Anspruch spiegelt, den die Firma bei ihrer eigenen Arbeiten zugrunde legt.

Meine Aufgabe:
Selbständige Web- und Kommunikationsdesignerin.
Konzeption und Gestaltung des kompletten Webauftritts.

weiter zurück

Veranstaltungs­website
für die Deichpartie

Die Deichpartie, das ist ein Event auf der ehemaligen Elbinsel Finkenwerder, das der kulturellen Landpartie im Wendland nachempfunden ist.

Für die Website machte ein Konzept Sinn, das mobil gut funktioniert, das eine Kartendarstellung mit allen Haltepunkten enthält und den beteiligten Künstlern, Handwerkern und Musikern die Möglichkeit einer kurzen Selbstdarstellung bietet. Der Gestaltung wurde ein Wordpress-Theme zugrunde gelegt, das diese Funktionalität mitbrachte, es wurde aber so umgestaltet, dass der Charakter der Veranstaltung und des Stadtteils herausgestellt wurde.

Meine Aufgabe:
Selbständige Webdesignerin.
Konzeption und Umsetzung des kompletten Auftritts.

weiter zurück

Ausbildungs­broschüre für
den Gewerbeverein

Um die Bandbreite und Vorteile einer Ausbildung auf Finkenwerder aufzuzeigen, entwickelte ich zusammen mit dem Gewerbeverein eine Broschüre, welche die einzelnen Ausbildungsbetriebe vorstellt.

Meine Aufgabe:
Selbständige Web- und Kommunikationsdesignerin.
Konzeption und Gestaltung der Broschüre – inklusive Fotoshooting.

weiter zurück

Websitegestaltung für den Anwalt Meyer-Voyé

Bei der Websitegestaltung für den Anwalt Meyer-Voyé stand die Suchmaschinenoptimierung samt Keywordanalyse im Vordergrund. Gleichzeitig wurde ein klassisches Design gewünscht – passend zu den Rechtsgebieten, das trotz alledem modern und zeitgemäß daher kommt. Die Aufgabe umfasste auch ein Porträtshooting.

Meine Aufgabe:
Selbständiger Webdesigner.
Konzeption und Realisa­tion des Webauftritts.

weiter zurück

Broschure Design
für HBI Fenster + Türen

Die Aufgabe – Überarbeitung des Print-Auftritts von HBI Fenster + Türen. Sämtliche Kataloge und Broschüren wurden unter den Gesichtspunkten Marke, Produktdarstellung, Bildsprache, Struktur und Wahrnehmbarkeit optimiert. Der neue Look konnte den Abverkauf deutlich steigern.

Meine Aufgabe:
Selbständiger Grafikdesigner.
Konzeption und Realisation der Broschürengestaltung
sowie Konzeption der Bildsprache.

weiter zurück

Logo-Entwicklung
Schön & Wider Druck

Als Schön- und Widerdruck bezeichnet man das doppelseitige Bedrucken eines Druckbogens. Das und den Hauptvorteil des Digitaldrucks, den einfachen und günstigen Motivwechsel, visualisiert dieses variable Logo- und Corporate Design für die Digitaldruckerei „Schön und Wider“.

Das Logodesign erhielt außerdem eine Veröffentlichung im Buch Logolounge 6 und wurde als Trendsetter auf der Website von Logolounge dargestellt.

Meine Aufgabe:
Selbständiger Grafik Designer.
Konzeption und Realisation des Logodesigns
sowie Konzeption des Erscheinungsbildes.

weiter zurück

Unternehmens­website
für HBI Fenster + Türen

Die Aufgabe – Erstellung eines neuen Webbauftritts für HBI Fenster + Türen. Beinhaltet war eine komplette Neustrukturierung des Inhaltskonzepts unter Gesichtspunkten der Suchmaschinenoptimierung, der Entwurf eines hochwertiges Gestaltungskonzepts passend zum Produkt sowie die Integration einer Landingpage.

Meine Aufgabe:
Selbständige Web- und Kommunikationsdesignerin.
Konzeption und Gestaltung des kompletten Webauftritts

weiter zurück

Entwicklung einer Website für Marken­produkt­bot­schafter

Diese Website ist die an Endverbraucher gerichtete Website des Diedrichs Markenvertriebs mit dem Ziel Blogbetreiber als Marken­botschafter zu gewinnen.

Die Herausforderung bestand darin, unterschiedlichste Blogbeiträge der Markenproduktbotschafter unter einem einheitlichen Dach zusammenzufassen.

Meine Aufgabe:
Verantwortliche Kreativdirektorin bei In‘Konzept.  
Design-Entwicklung und Umsetzung.

weiter zurück

Corporate-Design-Konzept für Solarnova

Solarnova, ein Hersteller von Solarmodulen, hatte durch den Ausbau von Geschäftsfeldern im Bereich Architektur plötzlich eine neue, designaffine Zielgruppe, zu der weder die alte Kommunikation noch der alte Look passte.

Daher entstand eine neue Kommunikationsaussage „Efficiency meets Design“. Das um ein Sternchen ergänztes Logo sagt im Zusammenspiel mit den Texten „Wir addieren etwas zur Gesamtarchitektur“. Das Erscheinungsbild grundlegend modernisiert inklusive dem Webdesign.

Meine Aufgabe:
Kreativdirektorin bei In‘Konzept.
Konzeption und gestalterische Umsetzung in Print und digitalen Medien für das komplette Corporate Design.

weiter zurück

Markenentwicklung
für Weine von Ralf Köth

Der Winzermeister Ralf Köth veränderte sich zur Marke „Ralf Köth“. Hierfür wurde ein Konzept entwickelt, das über 70 Wein- und Seccosorten aus dem unter- bis mittelpreisigen Bereich in einen geschlossenen Markenauftritt überführt. Da der Winzer mit den Seccos (Palios) sehr erfolgreich war, musste die bestehende fotografische Bildsprache sowie der Palioschriftzug erhalten werden.

Meine Aufgabe:
Selbständiger Grafikdesigner.
Entwicklung des Markenauftritts inklusive der Gestaltung der Etiketten.

weiter zurück

Produktrelaunch für Final Net

Seit den achtziger Jahren gab es bei der Marke „Final Net“ keine wesentlichen Änderungen. Es wurde eine behutsame Neugestal­tung in Angriff genommen, da es eine treue Verwenderschaft gab. Farbcode und Logo wurden neu interpretiert. Die Reihe wurde außerdem um eine silberne Flasche erweitert.

Meine Aufgabe:
Selbständige Designerin.
Konzeption und Realisa­tion des kompletten Designrelaunchs.

weiter

Websiterelaunch für den DMV Diedrichs Markenvertrieb

Ausgangspunkt war die Gestaltung eines Headers für einen E-Mail-Newsletter. Die Darstellung der Marken in Verbindung mit der vernetzten Weltkugel gefiel so gut, dass sie auf den ganzen Unternehmensauftritt übertragen werden sollte.

So entstanden zwei komplett neue Websites, zum einen für die Unternehmenswebsites dmv und zum anderen für die Endverbraucher orientierte Website markenproduktbotschafter.de. Es folgten außerdem Messestand, Anzeigen und Eventkommunikation.

Meine Aufgabe:
Verantwortliche Kreativdirektorin bei In‘Konzept.  
Design-Entwicklung und Umsetzung.